LIV•US Micro Living

LIV•US konzentriert sich auf interessante Universitätsstandorte mit geringer Unterbringungsquote und mangelndem Angebot an passendem und modernem Wohnraum für Studierende. Dabei revitalisiert LIV•US in wirtschaftliche ausbaufähige Bestandsobjekte – in der Regel weisen die Ankaufsobjekte einen hohen Leerstand auf oder sind bisher wirtschaftlich schlecht geführt.

Die Bestandsobjekte werden im Rahmen der Revitalisierung erneuert bzw. zu Einzelappartements umgebaut. Je nach Objekt können auch bestehende Mieter in das LIV•US Konzept integriert werden. Dadurch entsteht ein Hybrid Modell zwischen klassischer Wohnnutzung und modernen Wohnformen. Das Angebot wird je nach Standort und baulichen Gegebenheiten durch Snack- und Getränkeautomaten, WLAN und Gemeinschaftswaschanlagen abgerundet. Eine 24/7-Service-Hotline steht in allen Häusern zur Verfügung.

Die Vermietung an Studierende erfolgt nur mit einer Bürgschaft der Eltern bzw. Sorgeberechtigten.

Die Mietverträge haben eine feste Laufzeit. Sollte der Mieter vor Vertragsende aus ausziehen wollen, muss dieser eine(n) Nachnutzer(in) stellen. Dadurch wird eine stabile Mietstruktur sichergestellt und übermäßige Fluktuation verhindert.

Das erste LIV•US Haus in Berlin ist seit Mitte 2012 erfolgreich am Markt platziert. Bis 2016 ist das Portfolio um wietere Standorte in Wuppertal, Magdeburg, Essen und Kiel gewachsen. Weitere Standorte sind in der Planung.  

Ihr könnt Euch auch direkt mit uns in Verbindung setzten.
 

LIV•US Micro & Student Living®  

Pommernalle 5 

14052 Berlin

Email: info@livus.de